Lean Hospital

Joerg Gottschalk
Lean Hospital Workbook: Der Weg zum schlanken Krankenhaus – ein Leitfaden zur Verbesserung

Das schlanke Krankenhaus – aggregiert, praxisnah und anhand zahlreicher Beispiele entführt Jörg Gottschalk Sie auf eine Reise zum lernenden und verschwendungsfreien Krankenhaus – dem Lean Hospital.

Daniel Walker
Lean Hospital: Das Krankenhaus der Zukunft

Bereits um das Jahr 2000 begannen im Nordwesten der USA einige Krankenhäuser, das Toyota-Produktionssystem in ihren Häusern anzuwenden. Die stille Revolution nahm ihren Lauf. Heute werden neue Krankenhäuser in den USA praktisch ausnahmslos nach Lean-Gesichtspunkten aufgebaut. Mit der Lean Hospital-Strategie sind Krankenhäuser erfolgreicher: Die Patienten stehen an erster Stelle, und Patientenorientierung und Patientensicherheit sind zentrale Zielsetzungen.

Andreas Scholz
Die Lean-Methode im Krankenhaus: Die eigenen Reserven erkennen und heben

Ärztemangel, Kostenexplosion und ständig steigende Kundenanforderungen -benötigt der Gesundheitsbereich eine Revolution, oder helfen bewährte Methoden aus der Industrie? Anhand von Praxisbeispielen und gegensätzlichen Positionen werden die Übertragbarkeit des Lean Managements auf den Gesundheitsbereich sowie vorhandene Unterschiede aufgezeigt. Gastbeiträge von Jörg Gottschalk (ehemaliger Geschäftsführer des Martin-Luther-Krankenhauses in Berlin), Kai Fiukowski (Change Manager) und Luise Steinbeis (Lean Managerin) zeigen verschiedene Perspektiven auf.

Katja Pöhls
Lean Management in Krankenhäusern: Erfolgsfaktoren für die Umsetzung

Für viele Akutkliniken in Deutschland werden eine effiziente Leistungserbringung sowie eine verstärkte Patienten- und Mitarbeiterbindung zu strategischen Erfolgsfaktoren. Um ihre Marktposition zu stärken, greifen Krankenhäuser zunehmend auf die Prinzipien des Lean Managements zurück. Davon ausgehend untersucht Katja Pöhls, welche Erfolgsfaktoren eine nachhaltige Umsetzung von Lean Management in Krankenhäusern begünstigen.

Winfried Zapp
Werteorientierte Konzeptionen im Krankenhaus (Controlling im Krankenhaus)

Für den Krankenhausbereich wurden bisher betriebswirtschaftlich anerkannte Werte-Konzeptionen vernachlässigt. Deshalb werden hier innovative werteorientierte Konzeptionen vorgestellt, analysiert, beispielhaft erläutert und anwendungsorientiert so dargestellt, wie sie im Krankenhausalltag eingesetzt werden können.

Andrea Braun von Reinersdorff
Strategische Krankenhausführung. Vom Lean Management zum Balanced Hospital Management

Krankenhäuser geraten unter zunehmenden Kosten- und Leistungsdruck. Sie stehen vor der Herausforderung, den Strukturbrüchen im Gesundheitswesen mit innovativen Managementkonzepten zu begegnen: jenseits der üblichen «Kochrezepte» der Beratungsunternehmen und Strategiegurus, jenseits aber auch der bloßen Kostensenkung.

Katharina Sinz
Prozessgestaltung im Krankenhaus: Standardisierungsmöglichkeiten im Stationären Patientenmanagement

Spätestens seit Einführung der Diagnosis Related Groups als leistungsgerechte Fallpauschalen in der Vergütung stationärer Krankenhausleistungen befindet sich das gesamte Krankenhauswesen in einem massiven Veränderungsprozess. Kliniken setzen sich deshalb verstärkt mit betriebswirtschaftlichen Konzepten auseinander, die als Handlungsoptionen in Frage kommen, um sich den gesetzlichen Vorgaben adäquat anzupassen und dem steigenden Konkurrenzdruck erfolgreich standzuhalten.

Jörg Gottschalk
Wirksam führen – Ärztinnen und Ärzte in Führung: Krankenhausorganisation verstehen – Mitarbeiter führen – Qualität und Ergebnis verbessern

Ärztliche Führung in Kliniken verändert sich in bemerkenswerter Geschwindigkeit. Nach zehn Jahren der Zentralisierung, des Outsourcings und des Cost Cuttings werden Ärztinnen und Ärzte in neuen Rollen gebraucht Ihre Bedeutung für Erfolg, Qualität und Wirtschaftlichkeit ihrer Unternehmen steigt: Sie werden zu Gestaltern und Entwicklern ihrer Organisationen. Erfolgreiche Organisationsentwicklung gehorcht heute völlig anderen Regeln als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Mit ihr verändern sich die Anforderungen an Führung in einer Weise, für die es keine bewährten Kochrezepte gibt.

Jörg Gottschalk
Das Unternehmen Krankenhaus zwischen Wettbewerbs- und Komplexitätsfalle

Das Gesundheitssystem in Deutschland mit seinem umfassenden Versicherungsschutz und geringen Zugangsbarrieren zu allen Formen von Versorgungseinrichtungen ist anerkanntermaßen eines der differenziertesten der Welt. In vielen Regionen Deutschlands aber nehmen die Versorgungsprobleme zu, die Kosten steigen. Damit wächst der Kostendruck auf Praxen, Krankenhäuser oder Rehabilitationseinrichtungen. Personal wird abgebaut. Leistungssteigerungen dienen den Gesundheitsunternehmen als einziger Rettungsanker zum wirtschaftlichen Überleben. Die Folgen sind für Patientinnen und Patienten in unterschiedlicher Weise spürbar: gestresstes Personal, lange Wartezeiten auf einen Arzttermin, immer kürzer werdende Arzt-Kontaktzeiten, Skandale und oft negative Presse. Tempo und Effizienz werden zum Prinzip.

Mark Graban
Lean Hospitals: Improving Quality, Patient Safety, and Employee Engagement
Verena Lindenau-Stockfisch
Lean Management in Hospitals: Principles and Key Factors for Successful Implementation

The healthcare system of today’s westernised civilisation holds a paradox: on the one hand, hospitals equipped with state-of-the-art-technology and well-educated staff working under best hygienic conditions is regarded standard. On the other hand, our healthcare system is ailing and cutbacks in capital spending, wages and personnel appear on the agenda. Accordingly, a more sophisticated approach that helps hospitals to work efficiently and effectively is needed. Among quality management tools, Lean is one suitable methodology that can help healthcare organisations out of the dilemma. Originally, Lean is a management methodology that goes back to production processes with the main aim to increase output by reducing input. The lean philosophy has its origin in the Japanese manufacturing industry and is strongly bound to the Toyota Production System (TPS).

Naida Grunden
Lean-Led Hospital Design: Creating the Efficient Hospital of the Future

Instead of building new hospitals that import old systems and problems, the time has come to reexamine many of our ideas about what a hospital should be. Can a building foster continuous improvement? How can we design it to be flexible and useful well into the future?

zurück