Über Conny Dethloff
Conny Dethloff (Jahrgang 1974) ist diplomierter Mathematiker, Blogger, Autor und unter anderem Mitinitiator der Initiative Wirtschaftsdemokratie und war bis Ende 2011 als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Unternehmenssteuerung und –planung in verschiedenen Industriezweigen tätig. Derzeit ist Conny Dethloff als Manager im Bereich Business Intelligence bei der OTTO GmbH & Co KG tätig, wo er maßgeblich die digitale Reise von OTTO im Kontext Daten und BI vorantreibt. Erkenntnisse, die er dabei im tagtäglichen Arbeitsleben generiert, reflektiert er seit 2009 in seinem privaten Blog „Reise des Verstehens“ sowie auf der Plattform der Unternehmensdemokraten.
News

Gute Führung lässt sich nicht beschreiben, …

13. Oktober 2016
… aber sehr wohl beobachten.
Suchen Sie nach Konzepten und Vorschriften, die darlegen, wie gute Führung funktioniert?
Da muss ich Sie leider enttäuschen. Die gibt es nicht. Daran glaube ich zumindest. […]
News

Ohne Glauben ist keine Sinnkopplung möglich

31. August 2016
Tätigkeiten, die von Menschen ausgeführt werden sollen, müssen für diese Sinn machen.
Dieses „Sinn machen“ wird nicht, wie von vielen Mainstreamquellen aufgezeigt, durch Sinnstiftung, sondern durch Sinnkopplung erreicht. […]
News

Ziele sind NICHT zum Erreichen da

15. August 2016
Ziele sollten als unerreichbar gesetzt, aber als erreichbar wahrgenommen werden.
Paradox? Na klar. Lebendigkeit besteht aus Widersprüchen.
Keine Widersprüche, keine Lebendigkeit. […]
News

Diversity Management schafft Einfalt statt Vielfalt

25. Juli 2016
Diversity bedeutet auf Deutsch Vielfalt. Unternehmenslenker möchten in ihren Unternehmen die soziale Vielfalt der Menschen konstruktiv nutzen.
Aus diesem Grund heraus wurde auch eine Managementdisziplin namens Diversity Management aufgesetzt, die wohl inzwischen in jedem Unternehmen, was etwas auf sich hält, etabliert ist. […]
1 2 3