Fabrik im Seminarraum | Info in 90 Minuten

Fabrik im Seminarraum - Info in 90 Minuten
Wann:
11. Mai 2017 um 9:00 – 16:00
2017-05-11T09:00:00+02:00
2017-05-11T16:00:00+02:00
Wo:
Schützenhaus Kronach
Ludwigsstädter Str. 1
96317 Kronach
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:

Innerhalb von 90 Minuten lernen Sie die Fabrik im Seminarraum und den Nutzen für Ihren Betrieb kennen.

Wer bieten insgesamt vier Slots von 90 Minuten an, bei denen Ralf Volkmer (der Entwickler) und Dirk Hubbert den Teilnehmern über das Vorgehen und den Nutzen des Trainings berichten. Wir haben die „Fabrik“ zu diesem Termin aufgebaut, so daß Sie sich einen anschaulichen Eindruck verschaffen können.

Außerdem geht es uns darum, zu erfahren, wie attraktiv dieses Angebot für Sie bzw. Ihren Betrieb ist und was wir ggf. noch anpassen sollten.

Suchen Sie sich einen dieser Slots am 11. Mai 2017 heraus:

  • 09:00h bis 10:30h
  • 10:30h bis 12:00h
  • 13:00h bis 14:30h
  • 14:30h bis 16:00h

… melden Sie sich bitte an und teilen uns im Anmeldebogen oder per e-mail (Dirk.Hubbert@derdetektor.de) den Slot mit, zu dem Sie kommen werden.
Bringen Sie auch gerne Kollegen, Mitarbeiter oder weitere Interessenten mit.

Ein innovatives Seminarkonzept für Fach- und Führungskräfte

Bei der Fabrik im Seminarraum übernimmt jede(r) Teilnehmer/-in eine aktive Rolle im Rahmen einer kompletten Unternehmenssimulation.
Es wird beispielsweise eine Aufgabe in der Montage, Qualitätssicherung, Kommissionierung, Logistik, Produktionsplanung/-steuerung, im Rechnungswesen, beim Lieferanten oder Kunden übernommen. So erfährt man unmittelbar, wo es hakt, wenn Verschwendung aufgedeckt wird. Anschließend werden Verbesserungen von Arbeits- und Kommunikationsprozessen oder Führungsstrukturen im Team gemeinsam erarbeitet und Produktionsprozesse optimiert.

So werden Zusammenhänge vom Lieferanten bis zum Kunden – ohne Theorie – in der jeweiligen Rolle selbst spielerisch erlebt.

Einführen, festigen oder reaktivieren

Die Fabrik im Seminarraum öffnet den Blick für Gesamtzusammenhänge und Schnittstellen.
Dieses Seminarangebot ist ideal, wenn die kontinuierliche Verbesserung (KVP) ins Stocken geraten ist oder der Einstieg in KVP sowie Change-Managementprozesse erfolgen soll.
Im Rahmen dieser Simulation wird aus Original-Bauteilen ein reales Produkt gefertigt.
Seine besondere Wirkung entfaltet dieses Konzept, wenn es firmenintern über 2 bis 3 Tage durchgeführt wird.

Teilnehmer:
Geschäftsführer, Inhaber, Führungskräfte und Umsetzungsverantwortliche
Seminargebühr / Teilnehmer: freier Eintritt, Anmeldung erforderlich
Anmeldeschluss: 05. Mai 2017
Link zur Veranstaltungsseite: http://www.derdetektor.de/fabrik-im-seminarraum.html