#JanineFragtNach | Im Talk mit Stephanie Borgert

Stephanie Borgert ist Autorin, Speakerin und Weiterdenkerin
mit echtem Ruhrpott-Humor.
Klar, schnörkellos und sehr ehrlich!

„Ich fordere Organisationen heraus. Mit mir zu arbeiten ist unbequem. Es stört, weil es rüttelt an liebgewonnenen, zementierten, mentalen Modellen.“

Stephanie Borgert findet zudem, dass „ganz viele Organisationen vom Klartext unendlich weit entfernt sind. Es ist ein verschwurbeltes, weich gespültes, alles möglichst zu- oder offenlassende, drumherum Getanze um den heißen Brei. Was den echten Diskurs erstickt, das ist das eigentlich Dramatische daran.“

„Sie fordert daher das Zulassen von Komplexität und spricht sich im Talk mit Janine Kreienbrink sehr für das Selberdenken, das Nachdenken, das Mitdenken – ohne Buzzword-Verherrlichung – in der sechsten Ausgabe von #JanineFragtNach aus.

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.