#LATC2018-Speakerin | Irina Runte

Herausforderungen bei der Einführung einer Lean Kultur an einem Fertigungsstandort in China

Auch in China wächst der Druck auf Unternehmen, durch ständig steigende Löhne und Gehälter die Prozesse effizienter zu gestalten. Zumal bei der Einführung einer Lean Kultur – beispielsweise aufgrund mangelnder Ausgangsqualifikationen der Mitarbeiter oder eines anderen Verständnisses für unterschiedliche Rollen in Führung und Coaching – sich weitere Schwierigkeiten ergeben.

Über weitere Problematiken – wie beispielsweise die Kommunikation sowie die Einbindung der Mitarbeiter in den Veränderungsprozess innerhalb eines chinesischen Unternehmens – sprachen wir mit Irina Runte, die in Schanghai seit einiger Zeit als Lean Manager tätig ist.

Mehr Hintergründe hinsichtlich der Veränderung einer Unternehmenskultur und zugehöriger Prozessmodelle in China erfahren Sie neben unserem Interview auf dem Event LeanAroundTheClock 2018, da Irina Runte dort als Referentin über die „Herausforderungen bei der Einführung einer Lean Kultur an einem Fertigungsstandort in China“ berichten wird.


 

Janine Kreienbrink im Talk mit Irina Runte

 


 

Weiteres zu dem genannten Event finden Sie unter www.leanaroundtheclock.de .
Und sofern auch Sie sich für LeanAroundTheClock ein Ticket sichern möchten, so geht es hier http://www.leanaroundtheclock.de/anmeldung/ zur Anmeldung.

Anzeige

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.