LeanTalkTV – #LTTV

Diskutieren Sie mit und/oder stellen Sie Ihre Fragen via Facebook an unsere Studiogäste. Und wenn Sie Lust haben, schauen Sie doch direkt vor Ort vorbei und tauschen Sie sich nach der Sendung mit unseren Studiogästen bzw. mit allen anderen Teilnehmern aus.

Denn in Abständen von vier bis sechs Wochen gehen wir jeweils sonntags in der Zeit von 11:00 Uhr bis ca. 12:15 Uhr aus der „Alten Seilerei“ im Foyer des Rhein-Neckar-Theaters auf Sendung.
Insgesamt 30 Gäste können jeweils „direkt vor Ort“ dabei sein und das Beste – Ihre „vor-Ort-Teilnahme“ ist absolut kostenfrei!
Sichern Sie sich Ihr kostenloses Vor-Ort-Ticket hier! Wir freuen uns auf Sie!

Folgende Termine bzw. Themen stehen bereits fest:

03. Dezember 2017
Hindernisse & Stolpersteine bei der Einführung von Lean, Kaizen, KVP & Co.
Wir alle wissen, dass die Einführung von Lean, Kaizen, KVP & Co. mit zahlreichen Hindernissen und Stolpersteinen einhergeht und gut gemeinte Ansätze sowie Ideen mitunter dazu führen, dass der „Schuss nach hinten losgeht“.
In unserer 8. Sendungen und damit in der letzten Sendung für das Jahr 2017 sind Holger Epp, Betriebsleiter bei der Federnfabrik Dietz GmbH und Christian Schenkel, Head of Lean Management bei der Tutogen Medical GmbH, zu Gast, um über ihre Erfahrungen zu sprechen. Dies zudem vor dem Hintergrund, dass beide Unternehmen seit einem Jahr auf der Reise sind, eine „LeanKultur“ in dem jeweiligen Unternehmen zu prägen.

01. Oktober 2017
Titel folgt in Kürze
Für diese Sendung können wir Ihnen aktuell noch keinen Titel anbieten, doch möchten wir Sie schon jetzt vor einem „intellektuellen“ Feuerwerk warnen. Warum?
Weil wir in dieser – unserer 7. Sendung – sechs hochkarätige und exzellente Experten zu Gast haben werden. Genauer gesagt handelt es sich um Stephanie Borgert, Dr. Andreas Zeuch, Anton Seidl, Kurt August Hermann Steffenhagen – welcher extra für diese Sendung  aus seinem Domizil in Italien anreisen wird –  sowie Conny Dethloff, Dr. Bodo Antonic und Mark Lambertz. Stellen Sie sich daher schon heute darauf, dass diese Sendung vielleicht etwas länger dauern könnte.  😉

17. September 2017
Lösungen statt #BullshitBingo
Unternehmen und Manager agieren im Spannungsfeld zwischen Unternehmensgewinn – Mitarbeitern – Zukunftssicherheit. Sie sind mit verknappten Budgets, Mitarbeiterengpässen, fehlenden Sprunginnovationen konfrontiert. Zudem brüllt es an allen Ecken nach Lean, Agile, NewWork und Unternehmensdemokratie.
Viele dieser Schlagworte repräsentieren sehr gute Lösungsansätze für die drängenden Probleme; sie werden aber auch als inhaltslose Buzzwords genutzt, mit denen man mühelos in einem kakophonen #BullshitBingo den ersten Platz gewinnen kann.

Stephanie Borgert und Dr. Bodo R.V. Antonic berichten live aus dem Maschinenraum und diskutieren konkret. Dabei geht es auch um die Möglichkeiten von Ansätzen wie Agile, NewWork, Demokratie und Partizipation, insbesondere der mitgelieferten Stolpersteine. Im Fokus der Überlegungen und Diskussion steht die Führungskraft, ihre Herausforderungen, aber auch Hindernisse und Möglichkeiten.

Stephanie Borgert ist seit zehn Jahren Unternehmerin. Davor war sie als Führungskraft und Business Developer im internationalen Umfeld tätig. Von sich selbst sagt sie, alle wesentlichen Führungsfehler selber gemacht zu haben und gibt Einblick, wie diese vermieden werden können. Das ist Kernpunkt ihrer Arbeit als Rednerin, Autorin und Beraterin.
Dr. Bodo R.V. Antonic ist als Interimmanager noch heute in der Führungsrolle. Als Speaker spricht er zu seinem Lieblingsthema der „entfesselten Organisation“ und zeigt damit Führungskräften den Weg zu agilen und kreativen Mitarbeitern auf.

Freuen Sie sich also auf zwei interessante und spannende Gäste.

25. Juni 2017
Shopfloor Management
Zu Gast waren Sandra Stoll von der U² Unternehmensberatung & Umsetzungsunterstützung GmbH und Sebastian Allegretti von der ALLEGRETTI & PARTNER consulting.

28. Mai 2017
Warum ist Lean so schwer umzusetzen? Und ist Lean denn überhaupt noch zeitgemäß?
Zu Gast waren Conny Dethloff, Division Manager BI Agile Product & Data Management bei der OTTO GmbH & Co. KG und Dr. Andreas Zeuch, Autor des Bestsellers von „Alle Macht für niemand – Aufbruch der Unternehmensdemokraten“ sowie Mark Lambertz, welcher Freiheit und Verantwortung für intelligente Organisationen fordert, um den Wettlauf mit der Komplexität aufnehmen.

30. April 2017
Was bringt die Verbesserungskata wirklich?
Zu Gast waren der erfahrene Trainer und Berater im Rahmen der Geschäftsprozessorganisation, Götz Müller, der KVP-Beauftragte der KARL KNAUER KG, Uwe Nuber und Sascha Andrawas, Trainer, Coach und Senior Consultant des Netzwerks Lebensmitteltechnik-Deutschland.

05. März 2017
Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!
Zu Gast waren der Wissensmanagementexperte Franz-Peter Staudt sowie Guido Bosbach, ein Diagnostischer Mentor für Unternehmen und Mitbegründer von freiKopfler, einem innovativen Online Think Tank.

15. Januar 2017
25 Jahre nach der Ersterscheinung von „Die zweite Revolution in der Automobilindustrie“ – Wo stehen wir heute in Sachen Lean?
Mit den Gästen Christine Gebler, Jan Bieler, Teamleiter Projekte & Prozesse der HeidelbergCement Shared Services GmbH und Dr. Mario Buchinger, Kaizen-Trainer und Lean-Experte.

Weitere Termine für die zweite Jahreshälfte sind bereits fixiert, wobei die inhaltlichen Details und die jeweiligen Gäste in Kürze bekanntgegeben werden.

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.