#LTTV – Anmeldung

Über nachfolgendes Anmeldeformular können Sie sich für die genannten Sendetermine im Foyer des Rhein-Neckar-Theaters zu unserem LeanTalkTV – #LTTV bereits jetzt Ihr kostenloses Vor-Ort-Ticket sichern.

  • 29. April 2018
    Deutschland 2040 – Manifest für ein Leben und Arbeiten in der digitalen Zukunft
    In unserer 12. Sendung von LeanTalkTV am 29. April 2018, welche von Janine Kreienbrink & Ralf Volkmer geführt werden wird, ist Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska zu Gast.
    >>Die Digitalisierung und Vernetzung werden fundamentale Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Anstatt positiver Szenarien, die über Unternehmenswachstum und Effizienzsteigerung hinausgehen, finden wir jedoch häufig Ängste und die Warnung, man könnte im globalen Wettbewerb abgehängt werden – Dies ist der Sache nicht förderlich!<< sagt Prof. Syska.
    Vielmehr geht es ihm darum, die mit Digitalisierung und Vernetzung verbundenen Chancen herausarbeiten – und die sind weit größer, als die Hoffnung auf Umsatzzuwächse. Es geht um nichts Geringeres, so Prof. Syska weiter, als um eine neue, bessere Industriegesellschaft mit Hilfe einer Wirtschaft, die dem Menschen dient. Zumal Digitalisierung und Vernetzung mächtige Werkzeuge sind und die Chance historisch einmalig ist, diese Werkzeuge dafür zu nutzen, um festzulegen, wie wir zukünftig leben, arbeiten und wirtschaften wollen.
  • 10. Juni 2018
    Lauter als üblich, stets hart an der Grenze … und manchmal auch darüber!
    Zurückhaltend, verschlossen, bescheiden … so werden nach einer Umfrage die Schweizer wahrgenommen. Und denkt man so ganz persönlich an die Schweiz, fallen einem sofort Uhren, Schokolade, Berge, Seen, eventuell noch Roger Federer – sofern man sich für Tennis interessiert – und ganz bestimmt Banken ein.Wir und Sie werden einen Gast in unserer 13. Sendung erleben, der ebenfalls alles andere als zurückhaltend ist! Ganz im Gegenteil, auch laut sein kann, manchmal bestimmend und ganz sicher ein Rebell. Die Rede ist von einem Schweizer und damit von Frédéric Jordan.
    In unserer Sendung wollen wir uns mit Frédéric Jordan daher über sein eigenes Wirken unterhalten, aber auch über Lean in der Schweiz und die Art des Umgehens mit Diesem „Thema“. Zudem interessieren uns ebenfalls in diesem Kontext die Eigenarten der Schweizer an sich und wir möchten darüber hinaus von Frédéric Jordan etwas mehr über den Lean-Stammtisch-Schweiz erfahren.

Anmeldeformular

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.