#LTTV | Manifest für ein Leben und Arbeiten in der digitalen Zukunft

Die Digitalisierung und Vernetzung werden fundamentale Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Anstatt positiver Szenarien, die über Unternehmenswachstum und Effizienzsteigerung hinausgehen, finden wir jedoch häufig Ängste und die Warnung, man könnte im globalen Wettbewerb abgehängt werden – Dies ist der Sache nicht förderlich!“

Ganz bestimmt haben Sie von dem Vorhaben „Deutschland 2040 – Manifest für ein Leben und Arbeiten in der digitalen Zukunft“ gehört oder gelesen, welches wir gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska in den kommenden zwei Jahren realisieren wollen. Bei dem diesjährigen Event #LATC gab Syska in seinem bemerkenswerten Slot den offiziellen Startschuss und lud alle ein, mitzumachen.

„Denn es geht um nichts weniger, als „um unsere Zukunft und wie wir leben wollen!“

Am 29. April ist Andreas Syska, Professor für Produktionsmanagement und Mitinitiator von #D2040, bei uns in unserer 12. Sendung von LeanTalkTV zu Gast und Sie können – wie immer –  entweder live vor Ort oder via Facebook dabei sein und Ihre Kommentare, Beiträge und/oder uns Fragen direkt in die Sendung übermitteln.

Gastgeber der Sendung ist neben Ralf Volkmer auch Janine Kreienbrink.

Und sollten Sie den oben erwähnten Slot im Rahmen von #LATC2018 von Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska als Videomitschnitt noch nicht gesehen haben, so finden Sie diesen hier.

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.