Podcast | Angenommen, wir wären mit Lean fertig …

… und hätten die völlig verschwendungsfreie Fabrik mit Einzelstückfluss und null Fehlern.

Na ja, Sie haben ja recht: mit Lean sind wir nie fertig, vielmehr nähern wir uns asymptotisch der beschriebenen Vision.

Also gut – zweiter Versuch: Angenommen, wir hätten mit Lean enorme Fortschritte erzielt und die Produktivität – sagen wir mal – verzehnfacht; natürlich auch in indirekten Bereichen, ja sogar in der öffentlichen Verwaltung. Wir lösen damit den Lean-Begriff von der Fabrik und sprechen von Lean Knowledge. Alles wäre beeindruckend effizient. Wäre das nicht toll? Darauf arbeiten wir doch hin, oder etwa nicht? […]

Der LeanKnowledgeBook-Beitrag von Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska hier als Podcast.

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.