priMA – Prozessverbesserung in Mannheim | Die Mannheimer Verwaltung als Best-Practice-Beispiel

Die Stadt Mannheim hat eine der modernsten Stadtverwaltungen in Deutschland und gilt in Sachen Lean als der Benchmark für öffentliche Verwaltungen. In kompakten Kurz-Projekten von wenigen Tagen werden in Teamarbeit Abläufe und andere Themen erfasst, analysiert und Verbesserungen zeitnah umgesetzt. Dienststellen der Stadtverwaltung lösen organisatorische Herausforderungen, optimieren Prozesse oder analysieren Ursachen und Wirkungen unter strategischen Gesichtspunkten, verbessern Einrichtungen wie die Stadtbibliothek, das Kulturzentrum, Museen oder Frei- und Hallenbäder ihre Dienstleistungen.

Unter dem Titel priMA – Prozessverbesserung in Mannheim – wird bereits seit dem Jahre 1995 täglich und in mehr als 750 Einzelprojekten mit weit mehr als 4.000 Teilnehmern Veränderungen initiiert und Prozesse verbessert.

MRadio im Interview mit Christine Gebler und Michaela Stanke

 

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.