Unternehmensdemokratie. Zukunft der Arbeit oder Witz der Woche?

Können Unternehmen überhaupt eine demokratische Veranstaltung sein oder lähmen gemeinsame Entscheidungsprozesse nicht und führen zur Insolvenz?
Schließlich brauchen wir nicht nur Häuptlinge, sondern auch Indianer!

Was geschieht, wenn eine Bank alle Hierarchiestufen abschafft oder wenn der Inhaber einen Großteil seiner Entscheidungsmacht abgibt? Bricht dann Chaos aus, oder entfaltet sich die innere Motivation der Belegschaft?

Dr. Andreas Zeuch ist auf Reise gegangen und hat Unternehmen gefunden, die zeigen, dass Unternehmensdemokratie eine menschlich lebendige und wirtschaftlich erfolgreiche Alternative zum zentralistischen „Top-Down“ ist, unter anderem, weil so auch bessere, schlankere Prozesse entstehen.

Videomitschnitt des Beitrags über Unternehmensdemokratie von Dr. Andreas Zeuch auf dem V. Symposium Change to Kaizen in Mannheim.

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.