WIE wollen wir arbeiten?

Angefangen hat alles mit unserer Idee, einmal etwas ganz Konkretes auf die Beine zu stellen und zu handeln, wo man sonst nur darüber nachdenkt und doch nichts tut. Die Zukunft unser Organisation, Sicherheits- und Führungskultur: Coworking, Austausch und Achtsamkeit.

Wir erreichen Social Impact über zwei Seiten: einerseits im Konsortium mit der RWTH und andererseits durch nutzbare Infrastruktur in der eigenen Produktion. Der Mensch im Mittelpunkt steht stellvertretend für deutsche Produzenten, die eine Selbststeuerung und Flexibilisierung nicht nur in der Administration, sondern auch in der Produktion erwarten. Es basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammen wiederholend arbeiten.

Zur Aufzeichnung des Vortrags von Jan Westerbarkey, CEO der westaflex Group, im Rahmen von LeanAroundTheClock2018 – #LATC gelangen Sie hier!

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.