Wir stellen vor : Conny Dethloff

Conny Dethloff ist Bereichsleiter BI Agile Product & Data Management bei OTTO GmbH & Co. KG und hat mit seinem Team vor drei Jahren einen Wandel angestoßen, der die Art, wie das Team miteinander denkt und handelt, grundlegend verändert hat.

In seinem Blog mit dem Titel „Logbuch der Reise des Verstehens“ aber auch bei uns berichtet er regelmäßig über seine Erfahrungen. Wir möchten Ihnen Conny Dethloff hier in dem nachfolgenden Video kurz vorstellen.

Auf der LeanOnlineAcademy finden Sie zudem von Conny Dethloff drei Module zum Thema Agil.

Was bedeutet “Agil” und was ist der Unterscheid zu „Lean“?

In dieser Session beantwortet Conny Dethloff die Fragen nach dem Sinn hinter Agil und Lean. In diesem Zuge wird er auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen beiden Denkrahmen aufzeigen, sowie die Bedeutung für Unternehmen und die Schwierigkeiten bei der Operationalisierung darlegen.

Wie lassen sich „Agil“ und „Lean“ skalieren?

In dieser Session thematisiert Conny Dethloff die Skalierung von Agilität in Unternehmen. Dabei wird er die blinden Flecken der bekannten Skalierungsframeworks, wie LeSS oder SAFe, aufzeigen, sowie das Viable System Model (VSM) als passfähigeres Modell anreißen.

 

Welche Rolle spielt Führung im Kontext von „Agil“ und „Lean“?

In dieser Session befasst sich Conny Dethloff mit dem Thema Führung in agilen Kontexten. Dabei wird er die Aufgaben von Führung, vor allem auch im Hinblick von Selbstorganisation in Teams, darlegen und dabei erklären, wie Führung ein Mehrwertgenerierer sein kann.

Anzeige

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.